Die Frage muss erlaubt sein: “Muss denn heutzutage jeder einen Blog haben?“ Natürlich nicht, aber wir schon. (Zitat Armin L.) Denn wir sind wieder einmal oder besser gesagt – immer noch unterwegs. Eigentlich wollten wir zurück in der Schweiz den Blog etwas umgestalten, dann während unserem Spanienaufenthalt oder über Weihnachten/Neujahr. Doch ihr kennt es alle: Wir hatten einfach keine Zeit… 😉

Die vergangenen Tage steckten wir jedoch in Argentinien fest. Erst wegen Überschwemmung und danach wegen Schneefall auf unserer Route nach Chile. Wir nutzten die Zeit und sind der Meinung, dass es sich gelohnt hat. Noch ist nicht alles 100 % wie wir es wünschen und einige Kleinigkeiten werden in den nächsten Tagen noch geändert. Aber nun wollen wir erst einmal wieder einige Texte posten und euch auf unsere Reise mitnehmen.

Wer beim durchstöbern der Seite Fehler findet, darf sie gerne behalten. 😉 Nein im ernst, wir sind wirklich froh über Feedback, wenn etwas nicht funktioniert oder optimiert werden kann. Dann viel Spass und auf ein Neues – miles-away 2.0!

PS: Leider ist beim Umstellen die Liste mit den News-Abonnenten verloren gegangen. Alle die wieder über neue Beiträge informiert werden möchten, bitte neu eintragen. Sorry!