Wir fanden, dass eine kurze Zusammenfassung und die Highlights unserer Reise als Abschluss auf den Blog gehören. So können wir uns das Erlebte noch einmal bewusst machen und jederzeit wieder aufrufen… 😉

• 538 Tage unterwegs
• 20 Länger / 4 Kontinente
• 23 Flüge / 64‘472 km
• 20‘384 km mit unserem Nissan Patrol durch Australien
• 2‘500 km auf dem Motorrad durch Vietnam
• 272 Stunden im Bus in Südamerika und viele weitere in Asien
———————————-
• 4WD Tour durch die Wüste in Katar
• Ballonflug über den 1‘000 Tempeln in Bagan während dem Sonnenaufgang
• Beeindruckende Wasserfälle und eine abenteurliche Motorradtour in Laos
• Die Tempel um Angkor Wat
• Mit dem Motorrad quer durch Vietnam
• Tauchen lernen in Thailand
• Die riesigen Teefelder in Malaysia
• In Australien gab es zu viele Highlights um diese aufzulisten – es fühlt sich ein bisschen an wie unser zweites Zuhause 😉
• In Indonesien aktive Vulkane und das „blue fire“ beobachten, mit Mantarochen schwimmen, die berühmt berüchtigten Komododrachen suchen und Yoga praktizieren
• Unglaublich gutes Essen in Singapur geniessen
• Die beeindruckende Landschaft vom Oman entdecken
• Kiten in Tarifa, Spanisch lernen in Sevilla und total ausgeraubt werden in Valencia!
• Mate trinken in Uruguay
• Das beste Fleisch in Argentinien kosten
• In Bolivien in der grössten Salzwüste der Welt, der Salar de Uyuni stehen und sich gaaanz klein fühlen
• Die Atacama Wüste und die Geysirfelder in Chile
• Machu Picchu und die Rainbow Mountains in Peru
• Den Mount Chimborazo bis 5‘100 Meter hinaufsteigen und mit dem Mountainbike hinunterflitzen. 4 Tage im Amazonasdschungel in Ecuador verbringen.
• Den freundlichsten Menschen in Medellin, Kolumbien begegnen
• Eine „versteckte“ Oase am Lake Bacalar finden und mit Walhaien schwimmen in Mexiko
• Zu guter Letzt: Alle Menschen, die wir während unserer Reise kennengelernt haben und so viele Erinnerungen und Abenteuer erleben durften – DANKE!